Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Fordern Sie Wirtschaftsministerin Zypries auf, alle Rüstungsexporte an Staaten, die im Jemen Krieg führen, zu stoppen! mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Konzertblockade von Heckler & Koch durch Lebenslaute

Am 03.09.2012 blockierten rund 100 Musiker und Musikerinnen der Musik- und Aktionsgruppe Lebenslaute erfolgreich die Zugänge der Waffenfabrik Heckler & Koch in Oberndorf.

Berichterstattung vom Aktionstag

Alle 14 Minuten ein Toter, taz, 04.09.12

“Bei Heckler&Koch kam kein mehr Fahrzeug durch” (Interview mit LL), Junge Welt, 04.09.12

Mit Klassik gegen Heckler&Koch (Audio, 3:27min), SWR 4, 03.09.12

Lebenslaute-Konzertblokade gegen Heckler Koch (Interview vom freien Radio radio dreyeckland mit Ulrike Müller von lebenslaute), Rdl.de, 04.09.2012

Vorberichte

Vereinigung protestiert mit Musik vor Heckler & Koch, Welt Online, 31.08.12

Pressegespräch zur Demo: “Krieg beginnt hier – im Ländle” (Video, 30:36min), fluegel.tv, 31.08.12

Klassik gegen das Unheil, Südwest Presse, 31.08.12

Flötentöne gegen Panzerexporte – Protest bei Heckler & Koch, Schwäbisches Tageblatt, 31.08.12

Mit Klassik gegen Kriegswaffen, Schwarzwälder Bote, 31.08.12

Mehrheit will Ausstieg aus dem Waffenhandel, (Interview mit Peter Grottian Kampagne Aufschrei), Junge Welt, 28.08.12

Mit Klassik gegen Waffenfabrik, Südkurier, 16.06.12