Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Fordern Sie Wirtschaftsministerin Zypries auf, alle Rüstungsexporte an Staaten, die im Jemen Krieg führen, zu stoppen! mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Friedensfahrradtour NRW 2017: Von Köln nach Bielefeld

Unter dem Motto: „Auf Achse für Frieden und Abrüstung“ führte die Friedensfahrradtour NRW der DFG-VK NRW in diesem Jahr von Köln über Düsseldorf (dem Sitz von Rheinmetall), Münster (Standort der Schnellen Eingreiftruppe der NATO) nach Bielefeld (Hauptquartier der britischen Rheinarmee). Sie ging vom 5. bis zum 12. August 2017. Laut DFG-VK haben insgesamt 35 Radlerinnen eine Woche lang quer durch NRW für Frieden, Abrüstung und ein ziviles Europa geworben. Sie seien dabei bei den Menschen auf viel Zustimmung und Interesse gestoßen.

Weitere Infos, einen Aktionsbericht und Bilder von der Tour finden Sie unter: