Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Export von Kleinwaffen und Munition stoppen! Petition online unterschreiben

Materialien:

Handreichung "Deutsche Rüstungsexporte" mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Netzwerktreffen

Hamburger Plattform "Frieden"

Am 12. Dezember findet um 19 Uhr im CurioHaus in Hamburg die Hamburger Plattform "Frieden" statt. Hier soll unter anderem die Friedenskonferenz "Es geht auch anders" vom 5. November ausgewertet werden und die Planungen für 2017 beginnen. Schwerpunkthemen sind Atomwaffen, Rüstungsexporte, Drohnen und der G20-Gipfel.

Alle sind herzlich eingeladen.

  • Wo? Curiohaus, Rothebaumchaussee 15, 20148 Hamburg
  • Wann? 12. Dezember, 19 Uhr

Weitere Informationen