Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Fordern Sie Wirtschaftsministerin Zypries auf, alle Rüstungsexporte an Staaten, die im Jemen Krieg führen, zu stoppen! mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Neuigkeiten

Neues rund um die Kampagne und zum Thema Rüstungsexporte

22.09.2017

Das SIPRI-Jahrbuch 2017 ist erschienen

Das Jahrbuch 2017 des Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI ist erschienen - mit aktuellen Daten unter anderem aus dem Bereich des globalen Waffenhandels. Deutschland rangierte demnach beim Export von Großwaffensystemen nach wie vor auf Platz fünf.


22.09.2017

terre des hommes: Wahlprüfsteine unter anderem mit Fragen zu Waffenexporten

terre des hommes hat ebenfalls Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl erstellt. Darunter befinden sich auch zwei Fragen zu Waffenexporten, die von den Grünen, der Linken, der FDP, der CDU und der SPD beantwortet wurden.


22.09.2017

Internationaler ethecon Black Planet Award 2017 geht an Rheinmetall-Manager und -Großaktionäre

Der diesjährige Schmähpreis der Stiftung ethecon, der Black Planet Award, geht an Rheinmetall-Chef Armin Papperger, an den Aufsichtsratsvorsitzenden von Rheinmetall Ulrich Grillo sowie an die Rheinmetall-Großaktionäre Larry Fink und Paul Manduca.


22.09.2017

Wende im Strafverfahren um Whistleblowingaufrufe: RDL-Interview mit dem Friedensaktivisten Hermann Theisen

Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat die Anklage gegen den Friedensaktivisten Hermann Theisen wegen der Verteilung von Aufrufen zum Whistleblowing an Heckler-&-Koch-Mitarbeiter zurückgenommen. Radio Dreyeckland hat sich mit Theisen darüber unterhalten.


21.09.2017

Diskussionsabend in Idstein mit Wahlkandidaten: "Frieden schaffen mit Waffenexporten?"

Am 19. September hatten unter anderem die Pax-Christi-Gruppe und das Friedensbündnis von Idstein Direktkandidaten zur Bundestagswahl zu einer Diskussion über Waffenexporte geladen. Das Wiesbadener Tagblatt berichtet ausführlich über den Abend.


20.09.2017

"Deutschland 8" in China: Künstler wehren sich gegen Rheinmetall als Sponsor

Unter dem Titel "Deutschland 8" wird vom 15. September bis 31. Oktober deutsche Kunst in China gezeigt – unterstützt auch von Rheinmetall. Laut dem Kunstmagazin "Monopol" wehren sich nun sechs Künstler der Ausstellung gegen den Panzerbauer als Sponsor.[mehr]


20.09.2017

Wahlprüfsteine: Kölner Kandidaten beantworten Fragen zu Waffenexporten

Das Kölner Friedensforum hat die Kölner Kandidaten für den Bundestag von SPD, CDU, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und FDP gebeten, zehn zentrale friedenspolitische Fragen zu beantworten – darunter auch Fragen zu Rüstungsexporten.[mehr]


20.09.2017

Waffenexporte stoppen – Kinder schützen: Zum Weltkindertag am 20. September

Viele Kinder sind Opfer von Kriegen, die auch mit deutschen Waffen geführt werden. Anlässlich des Weltkindertages und im Hinblick auf die Bundestagswahl fordert terre des hommes den Stopp von Waffenexporten – insbesondere von Kleinwaffen und Munition.


19.09.2017

Kehrtwende im Strafverfahren um Heckler-&-Koch-Whistleblowing-Flugblätter

Gestern gab es eine überraschende Kehrtwende im Strafverfahren wegen der Verteilung von Flugblättern bei Heckler & Koch. Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat die Anklage zurückgenommen. Der für 19. September angesetzte Verhandlungstermin wurde aufgehoben.


19.09.2017

Aufschrei-Sprecher Jürgen Grässlin sprach in Lahr

Auf Einladung des Lahrer Friedensforums sprach Aufschrei-Sprecher Jürgen Grässlin am 14. September vor vollem Haus in Lahr über Waffenproduktion und -exporte allgemein und die geplante Ansiedlung einer Schweizer Munitionsfabrik in Lahr im Speziellen.


19.09.2017

Goldene Nasen des Rüstungsexports in Erlangen und Nürnberg

Am 12. und 13. September war unsere Kunstaktion "Die sieben goldenen Nasen des deutschen Rüstungsexports" in Erlangen und Nürnberg zu sehen. Der Bayerische Rundfunk berichtet in der Frankenschau davon.


16.09.2017

Grüne: Özdemir verlangt Stoppt aller Waffenexporte in Türkei

Der Grünenpolitiker Cem Özdemir sprach im Interview mit der Berliner Zeitung unter anderem über die Rüstungsexportpolitik hinsichtlich der Türkei. Neben einem Stopp aller Waffenlieferungen an die Türkei forderte er auch ein Ende der Hermesbürgschaften.


Treffer 1 bis 12 von 1881
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Nächste > Letzte >>

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende