Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Vom 21. Mai bis zum 3. Juni 2018 findet unter dem Motto „Frieden geht!“ ein Staffellauf gegen Waffenexporte von Oberndorf nach Berlin statt.  mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Neuigkeiten

Neues rund um die Kampagne und zum Thema Rüstungsexporte

29.11.2012

Folgen des Kleinwaffenhandels

Jede Minute stirbt ein Mensch durch Waffengewalt, davon 70 Prozent durch Kleinwaffen. Die sozialen und gesundheitlichen Folgen des Kleinwaffenhandels thematisiert der internationale Kongress der IPPNW vom 30.5.-2.6.2013 in Villingen-Schwenningen.


29.11.2012

Gegner des Waffenexports geehrt

Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten berichten über die Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises bei der FriedensGala am 22.11.2012 in Stuttgart.


27.11.2012

Bombengeschäfte, Tod made in Germany

Der Journalist Hauke Friederichs hat ein neues Buch zum Thema Rüstungsexporte verfasst.


27.11.2012

Neues Aktion-Aufschrei-Mitglied

Die Bischöfliche Kommission für Mission, Entwicklung und Frieden in der Diözese Osnabrück ist Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel! beigetreten.


27.11.2012

Aufschrei gegen Waffen und Kampfdrohnen

Abrüstungsinitiative erhält Stuttgarter Friedenspreis - mit diesen Überschriften veröffentlicht Die Welt eine Meldung der dapd.


27.11.2012

Ökum. Christenrat gegen Waffenexporte

Zeitungsartikel über einen Vortrags- und Diskussionsabend des Ökumenischen Christenrats Fürstenfeldbruck/Emmering zu deutschen Waffenexporten.


24.11.2012

Stuttgarter Friedenspreis: ermutigende Preisverleihung

Bei der Preisverleihung wurde deutlich wie viel erreicht wurde und dass noch viel zu tun ist. Das Programm war Ermutigung und Erbauung gleichermaßen.


23.11.2012

FriedensGala mit Friedenspreisverleihung

Bei der Verleihung des Stuttgarter Friedenspreises der AnStifter an die Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel! hielt Thomas Gebauer die Laudatio, die Sie hier nachlesen können.


23.11.2012

Deutsches Aktionsnetz Kleinwaffen Stoppen (DAKS)

Ausgabe 11/2012 des DAKS-Newsletters ist erschienen u. a. mit den Themen: G36-Gewehr, Waffenkriminalität in Deutschland und einem Kommentar zum Sitz Deutschlands im Menschenrechtsrat.


22.11.2012

Gewehre für den Bürgerkrieg

Rüstungsgegner kritisiert deutsche Geschäfte mit Waffen. Bericht in der Allgemeinen Zeitung (Rhein-Main-Presse) vom 21.11.12 über eine Veranstaltung mit J. Grässlin in Bad Kreuznach.


22.11.2012

Sturmgewehre von Heckler & Koch in Mexiko

Tausende Sturmgewehre von Heckler & Koch sind widerrechtlich in vier mexikanische Bundesstaaten geliefert worden. Das sagt die Staatsanwaltschaft.


22.11.2012

Rüstungsexporte als Mittel der Außenpolitik

Die Bundesregierung legt ihren Rüstungsexportbericht 2011 vor Stellungnahme von den Sprechern des Bundesausschusses Friedensratschlag Lühr Henken und Peter Strutynski *[mehr]


Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende