Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Fordern Sie Wirtschaftsministerin Zypries auf, alle Rüstungsexporte an Staaten, die im Jemen Krieg führen, zu stoppen! mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Neuigkeiten

Neues rund um die Kampagne und zum Thema Rüstungsexporte

31.07.2011

Verfassungsklage wegen Panzerlieferung an Saudi-Arabien

Wie die taz berichtet, wird Christian Ströbele (Grüne) in Karlsruhe klagen, weil die Regierung das Parlament nicht über den Panzerdeal mit Saudi- Arabien informieren will.[mehr]


31.07.2011

Geplante Waffenlieferungen nach Angola gefährden Frieden

„Waffen sind das Letzte, was ein Land braucht, in dem der überwiegende Teil der Bevölkerung in Elendsquartieren und in bitterer Armut lebt und in dem diesseits und jenseits der Grenze zum Kongo Hunderttausende ohne jede Perspektive in Flüchtlingslagern ...[mehr]


21.07.2011

MAN-Militärtransporter für Abu Dhabi entdeckt

Report Mainz ist einem aktuellen Rüstungsexport auf der Spur.[mehr]


19.07.2011

Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE)

Statement vom GKKE-Vorsitzenden Prälat Dr. Bernhard Felmberg zur Rüstungsexportgenehmigung von Leopard-Panzern nach Saudi-Arabien[mehr]


08.07.2011

Panzerverkauf an Saudi-Arabien im Bundestag

Der Bundestag hat am 8. Juli in namentlicher Abstimmung drei Anträge der Oppositionsfraktionen abgelehnt, in denen die Bundesregierung aufgefordert wird, keine Genehmigung für die Lieferung von Kampfpanzern an Saudi-Arabien zu erteilen.


08.07.2011

Deutsche Mordwerkzeuge für Saudi-Arabien genehmigt

Der Bundessicherheitsrat hat scharf-links.de zufolge den Export von Kriegswaffen nach Saudi-Arabien und Algerien genehmigt.[mehr]


08.07.2011

Waffenhandel: Deutschland mit Rekordexporten bei Kleinwaffen

Einem Bericht des Handelsblatts zufolge spielt Deutschland auch im Waffenexport eine große Rolle. So belege die Bundesrepublik im Handel mit kleinen Waffen weltweit den dritten Rang.[mehr]


08.07.2011

Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) gegen Panzer-Lieferung nach Saudi Arabien

Prälat Dr. Bernhard Felmberg, Vorsitzender der GKKE hält die mögliche Exportgenehmigung von Leopard-Panzern nach Saudi-Arabien "für nicht akzeptabel". [mehr]


06.07.2011

Panzer-Export nach Saudi-Arabien stoppen!

Die Bundesregierung will 200 Panzer nach Saudi-Arabien liefern. Fordern Sie die Regierung auf, das mörderische Geschäft zu stoppen! Unterzeichnen Sie den Appell der Organisation campact.de![mehr]


04.07.2011

Bundesregierung: Schweigen zu Panzerlieferungen nach Saudi-Arabien

Laut dem Nachrichtenmagazin Focus will sich die Bundesregierung nicht zu den Panzerlieferungen nach Saudi-arabien äüßern.


03.07.2011

Deutschland will Saudi-Arabien Kampfpanzer liefern

Mitten im arabischen Frühling will Deutschland Hightech-Waffen an ein undemokratisches Regime der Region liefern. Nach SPIEGEL-Informationen hat Saudi-Arabien Interesse an bis zu 200 "Leopard"-Kampfpanzern.[mehr]


30.06.2011

Berlin liefert Munition für Libyen-Krieg

Wie die junge Welt berichtet, bestätigte das Verteidigungsministerium den Bericht über Hilfe für NATO-Aggression[mehr]


Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende