Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Export von Kleinwaffen und Munition stoppen! Petition online unterschreiben

Materialien:

Handreichung "Deutsche Rüstungsexporte" mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Stage Diverse(e): Videos gegen den Waffenhandel

Das Jugend-Theaterensemble, Stage Divers(e), aus Esslingen hat die Kampagne bereits durch vier Videoclips bereichert:

Aktionen zu den Filmclips

Da es das Anliegen der Kampagne ist, möglichst viele Menschen für das Thema „Waffenexporte“ zu sensibilisieren, hat das Theaterensemble sich zudem Aktionen ausgedacht, die man mit Hilfe der einzelnen 1-Minuten-Clips machen kann. Dabei werden immer zwei Aktionswege aufgezeigt: einen für (Straßen)-Aktionen und einen für Gruppen und Schulklassen. Die Clips können natürlich auch anderweitig in Aktionen eingesetzt werden.

Gleichzeitig soll mit diesen Aktionen Material für ein Theaterstück gesammelt werden, das so aufbereitet werden soll, dass es nicht nur von Stage Divers(e), sondern auch von anderen gespielt werden kann. Dafür sollen die Feedbacks der Zuschauer auf diese Videos genutzt und umgesetzt werden.

Die Leute von Stage Divers(e) würden sich daher freuen, wenn sich in anderen Städten Aktionsgruppen bilden würden, die mit ihnen gemeinsam bundesweit ein Team bilden, solche Aktionen durchführen, die Ergebnisse zu den Aktionen dokumentieren und ihnen zur Weiterverarbeitung schicken. Wer etwas plant, möge sich bitte per E-Mail an info(at)stage-divers-e.de wenden.