Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Kritische AktionärInnen Renk

Seit 2015 machen die Kritischen Aktionäre auf den Hauptversammlungen der Renk AG mit Reden und Gegenanträgen auf die Rüstungsexporte des Unternehmens aufmerksam.

Hauptversammlung 2017

Die Hauptversammlung der Renk AG fand in diesem Jahr am 26. April in Augsburg statt. Dabei nahmen auch fünf kritische Aktionärinnen und Aktionäre teil. Christian Artner-Schedler von Pax Christi Augsburg etwa erklärte in seiner Rede, dass auch der Vorstand der Renk AG eine Verantwortung zum Beispiel für die eskalierende Gewalt in Syrien und in den kurdischen Gebieten trage. "Die Kampfpanzer mit Renkgetriebe werden auch von Regierungen eingesetzt, die Menschenrechte nicht einhalten und Kriege führen. Die Produktion von Militärgütern trägt somit dazu bei, dass Menschen getötet und Städte und Dörfer zerstört werden“, sagte Artner-Schedler.

Hauptversammlung 2016

Die diesjährige Hauptversammlung der Renk AG fand am 29. April in Augsburg statt. Christian Artner-Schedler von Pax Christi Augsburg machte in seiner Rede darauf aufmerksam, dass der weltweit gefragte Kampfpanzer Leopard 2 mit dem Getriebe des Typs Renk- HSWL 354 ausgerüstet ist und in verschiedene Konfliktregionen geliefert und dort eingesetzt werde, auch von undemokratischen oder kriegsführenden Regierungen wie Katar.

Leopard-Panzer mit Getriebe der Renk AG in Konfliktregionen, kritischeaktionaere.de, 29.04.2016

Reden und Gegenanträge

Hauptversammlung 2015

Die Kritischen Aktionäre nahmen am 18. Juni 2015 zum ersten Mal an der Hauptversammlung der Renk AG in Augsburg teil. Sie kritisieren das Unternehmen, da es Getriebe für verschiedene Panzertypen fertigt – darunter der Leopard 2, den Deutschland auch an Katar ausliefert.

Renk AG in der Kritik wegen Rüstungsproduktion, kritischeaktionaere.de, 18.06.2015

Gengenanträge etc.