Positives Echo

Viele finden Aktion Aufschrei: Stoppt den Waffenhandel! gut.

Stephan Brües
Wer Waffen produziert und verkauft, der begeht - meist in fernen Ländern und außerhalb der unmittelbaren Anschauung der Produzenten - ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, er unterstützt unmittelbar einen Massenmord an Menschen. Das Motto des Bunds für Soziale Verteidigung (BSV), in deren Vorstand ich mich engagiere, ist "Konflikte gewaltfrei austragen - Militär und Rüstung abschaffen!" Rüstungsexporte sind die Voraussetzung dafür, dass Konflikte gewaltsam ausgetragen werden. Jeder Rüstungsexport, der erlaubt wird, spricht somit allen Beteuerungen der Politik Hohn, für den Frieden und zivile Konfliktbearbeitung einzutreten. Wir dürfen ihnen das nicht durchgehen lassen! Ich bin froh, dass diese Kampagne nun endlich durchgeführt wird. Ich werde sie im Namen meiner KollegInnen im BSV aktiv unterstützen.
Stephan Brües, Freier Redakteur und Texter, Vorstandsmitglied im Bund für Soziale Verteidigung (BSV)