Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Europawahl 2019: Wahlprüfsteine zu Rüstungsexporten mehr

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Augen auf: klare Grenzen für deutsches Rüstungs-Know-how mehr

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Neuigkeiten

Neues rund um die Kampagne und zum Thema Rüstungsexporte

14.11.2012

Ein Aufschrei und die Würde der Namenlosen

"Mutig für Menschenwürde", wird die Schramberger Friedensdekade 2012 am heutigen Mittwoch, 14. 11., um 19.30 Uhr mit dem Vortrag "Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel" fortgesetzt. Veranstaltungsankündigung im Schwarzwälder-Boten


14.11.2012

Bundesregierung genehmigt mehr Rüstungsexporte

"Keineswegs verantwortungsvoll" nennt das Rüstungsexperte Jan Grebe (BICC)) im Interview mit domradio.de, welches die Medienmitteilung Menschenrechte achten – Waffenhandel ächten! von Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel aufgreift.


13.11.2012

Ex-Kanzler Schmidt kritisiert Rüstungsexporte

Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt hält die steigenden Rüstungsexporte der Deutschen für "höchst zweifelhaft". Auch die deutsche Exportfixierung sei absurd.


13.11.2012

Menschenrechte achten – Waffenhandel ächten!

Kampagne gegen Waffenhandel fordert Rücknahme der Exportgenehmigungen; Medienmitteilung von Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel! vom 13.11.2012


12.11.2012

Jürgen Grässlin stellt Waffenhandel an Pranger

Die Badische Zeitung berichtet über eine Veranstaltung der SPD in Waldkirch, bei der Grässlin erklärte, warum er weiter gegen Waffenhandel kämpft.


12.11.2012

Made in Absurdistan

Im fünften Clip des Jugendtheater-Ensembles Stage Divers(e) geht es um das verborgene Wirken des Bundessicherheitsrats


12.11.2012

Krauss-Maffei Wegmann - aus Tradition schuldig

Beim Video des Zentrums für politische Schönheit von Alexander Lehmann muss man genau hinsehen und -hören, um seinen wahren Charakter zu erkennen. Wer es gut findet, kann es durch seine Stimme unterstützen (bis 15.11.).


11.11.2012

Forderung nach "Umkehr der deutschen Politik"

überschrieben die Erlanger Nachrichten ihren Artikel über die Aktion des Erlanger Bündnisses für den Frieden zum Antikriegstag 2012 bei dem für das Rüstungsexportverbot Unterschriften gesammelt wurden.


05.11.2012

Rüstungsatlas München

Die von Ohne Rüstung Leben herausgegebene Publikation informiert über in der Region München angesiedelte Rüstungsunternehmen. Die Firmen werden beschrieben, Beteiligungen an Waffensystemen dargestellt und die Endabnehmerstaaten der Erzeugnisse aufgeführt.


03.11.2012

Fragen zum Waffenhandel an Politiker

Auf die von pax christi Münster gestellte Frage des Monats Oktober haben Vertreter von CDU, Grünen und SPD geantwortet. Gleichzeitig wurde die Frage für November gestellt.


02.11.2012

Keine Leopard-2-Lieferung an Indonesien

Bundesregierung darf keine brutal gegen die eigene Bevölkerung vorgehende Armee rüsten; Presseerklärung der NaturFreunde vom 31.10.2012


02.11.2012

Ausgezeichnet! Internationaler Deutscher PR-Preis für Aktion Aufschrei

Die Aktion Bomben aus Berlin der Kampagne Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel! am 26.2.12 in Berlin und die einreichende Agentur Scholz & Friends wurde mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis in der Kategorie „Non-Profit-Organisationen“ ...


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende