Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Blockadeaktion des Rheinmetall-Werkes in Kassel

BLOCK WAR! "Produkte" des deutschen Rheinmetall-Konzerns sorgen in vielen Region der Erde für Tod und Leid: Im Jemen tötet Saudi-Arabien mit Rheinmetall-Bomben Menschen, in Nordsyrien hat die türkische Armee mit Rheinmetall-Waffen Kurdinnen und Kurden vertrieben. Um die Waffenproduktion zu stören wurden am "Weltfriedenstag" 2018 die Zufahrten des Rheinmetall-Standorts in Kassel blockiert. Anschließend gab es noch eine Demonstration.

Video von der Blockadeaktion