Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Europawahl 2019: Wahlprüfsteine zu Rüstungsexporten mehr

Mitmachen:


ENAAT-Petition: EU – Investiere nicht in Waffen! mehr

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen mehr

Materialien:

Kampagnenflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Pressemitteilung des Berliner Aktionsbündnis „Legt den Leo an die Kette"

Protest am 24.6. in Berlin vor der 2. Strategiekonferenz des Bundesverbandes der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie

Am Dienstag, dem 24.Juni 2014, wird der Bundesverband der deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie im Hotel de Rome in Berlin-Mitte seine 2. Strategiekonferenz durchführen. Internationale Gäste sind unter anderem Jean-Claude Juncker (EVP-Spitzen-Kandidat zu den Europawahlen) und Robert B. Zoellick (ehemaliger Präsident der Weltbank)! Auch die deutsche Beteiligung ist hochrangig: Unter anderem sind der Staatssekretär im Verteidigungsministerium Dr. Ralf Brauksiepe und der Ex-Verteidigungsminister Volker Rühe vertreten. Die Berliner Initiative „Legt den Leo an die Kette“ nimmt diese Konferenz zum Anlass, um gegen die exorbitant hohen deutschen Rüstungsexporte zu protestieren:

So werden wir um 9 Uhr 30 auf dem Bebelplatz eine Protestkundgebung unter dem Titel „Rüstungsexporte stoppen“ durchführen: mit Christine Hoffmann, Lühr Henken, Jan van Aken, Theresa Jakobs und einigen anderen...

Weitere Informationen

www.leo-kette.de, www.friko-berlin.de und www.aufschrei-waffenhandel.de

Kontakt:
Jürgen Fegeler ,Tel. 0157/78781530
Lühr Henken 0160/4066630
Heinz D. Kappei 0173/5609060

Siehe auch: Aktuelle Aktionen

Nach oben