Startseite
  Suche 

 

Mitmachen

Appell für ein Rüstungsexportkontrollgesetz. Machen Sie mit mehr

Materialien:

Kampagnenflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Pressegespräch zur Anhörung durch den Petitionsausschuss vom 23.03.2015

Grundsätzliches Verbot des Exports von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern ins Grundgesetz wird im Petitionsausschuss beraten

Am 23. März hat sich der Petitionsausschuss des Bundestags unsere Forderung nach einem grundsätzlichen Rüstungsexportverbot angehört. Auch Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) war dabei. Aus diesem Grund hatten wir an diesem Tag im Anschluss der Beratungen zu einem Pressegespräch eingeladen.

Themen des Pressegesprächs: