Nachrichten

Nachrichten

Sie finden hier eine Liste aller Nachrichten.
Sie können die Menge einschränken: Durch Klick auf das rechts stehende Themenbereiche 
können Sie bestimmte Kategorien auswählen und die lange Liste thematisch eingrenzen,
um einen schnelleren Überblick zu bekommen.

image-1680

Papst: Kriege und Waffenexporte als Fluchtursachen benennen

"Warum spricht man nicht darüber? Die zugrundeliegenden Ursachen müssen angegangen werden, nicht die armen Menschen, die die Folgen zu tragen haben..."
image-1094

GKKE: keine restriktive Rüstungsexportpolitik

Angesichts des von der Bundesregierung vorgelegten Rüstungsexportberichts für 2020 kritisiert die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) die Genehmigungspraxis der Bundesregierung für Waffenexporte.
image-875

10 Jahre Aktion Aufschrei

Die „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ startete im Mai 2011.
image-1512

Forderung der Kirchen begrüßt

Die GKKE fordert in ihrem aktuellen Rüstungsexportbericht unter anderem erneut ein Rüstungsexportkontrollgesetz und den Stopp der Waffenlieferungen in Kriegs- und Krisengebiete. Aktion Aufschrei begrüßt die Forderungen der beiden großen Kirchen sehr.
Dummy image

GKKE: Bundesregierung hält sich nicht an Grundsätze

Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) kritisiert in ihrem Rüstungsexportbericht 2020, dass die Bundesregierung sich nicht an ihre eigenen Politischen Grundsätze hält, und fordert unter anderem ein Rüstungsexportkontrollgesetz.
image-1567

Arbeitshilfe zu Rüstungsexporten

Die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Rüstungskonversion und Kleinwaffenexportverbot der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg hat eine praktische Handreichung zum Thema Rüstungsexporte veröffentlicht.
Dummy image

Kirchen kritisieren Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung

Unlängst hat die Bundesregierung den Rüstungsexportbericht 2019 veröffentlicht. Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung setzt sich in einer Kurzanalyse damit auseinander und fordert von der Bundesregierung eine restriktive Rüstungsexportpolitik.
Dummy image

Trierer Bischof fordert weniger Waffenexporte

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann forderte Medienberichten zufolge im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur, dass Deutschland sich stärker an die selbstgegebenen Grundsätze zum Waffenexport halten müsse.
Dummy image

GKKE-Rüstungsexportbericht 2019: Eine restriktive Rüstungsexportpolitik sieht anders aus!

Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) hat at am 17. Dezember ihren Rüstungsexportbericht 2019 veröffentlicht.
Dummy image

Lesenswert: Arnold Wallraff (GKKE) über die angebliche Dilemmasituation bei Waffenexporte

Ist ein weitgehendes Verbot von Rüstungsexporten noch zeitgemäß? Fordert nicht die Bedrohungslage in Europa eine exportaktive Rüstungsindustrie?