Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Aktionspostkarte an Bundeskanzlerin Angela Merkel: Jemen | Made in Germany mehr

Mitmachen:


ENAAT-Petition: EU – Investiere nicht in Waffen! mehr

Materialien:

Kampagnenflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Bilanz zu den Ostermärschen 2013

Auch in diesem Jahr gingen wieder Tausende von Menschen in ganz Deutschland gegen deutsche Rüstungsexporte, gegen Kampf-Drohnen und gegen Militäreinsätze auf die Straße. Lesen Sie hier, welche Aktivitäten und Stellungnahme es gab und was bei den Aktionen herausgekommen ist.

Medienschau
Was die Medien über die Ostermärsche 2013 berichtet haben, erfahren Sie

Pressemitteilungen
Ostermärsche halten Skepsis gegen Krieg und Militär aufrecht, Pressemitteilung des Netzwerks Friedenskooperative, 01.04.2013

Gute und lautstarke Ostermärsche, Pressemitteilung des Bundesausschusses Friedensratschlag, 01.04.2013