Materialien

Planen Sie selbst einen Infostand, einen Vortrag oder eine andere Aktion oder möchten Sie einfach zeigen, dass Sie Aktion Aufschrei unterstützen? Hier finden Sie vielfältige Materialen – von Flyern und Informationsbroschüren über Aufkleber, Poster, Postkarten und Plakate  bis hin zu Bannern.

Diese können sie entweder durch einen Klick auf den jeweiligen Link als PDF öffnen und herunterladen oder bei den jeweils angegebenen Adressen bestellen.

Kampagnenfaltblatt

Unser Faltblatt "Rüstungsexporte stoppen - den Frieden stark machen" zum Verteilen und Auslegen beinhaltet unter anderem:

  • Informationen zur Kampagne und ihren Zielen
  • die zentralen Forderungen der "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!"
  • Informationen zum Mitmachen

Herunterladen: Kampagnenfaltblatt als PDF
Bestellen bei Ohne Rüstung Leben


Transparent: "Grenzen öffnen für Menschen, Grenzen schließen für Waffen"

Das Banner misst circa 250 x 90 cm. Es ist oben und unten mit einem Band mit je fünf Ösen versehen und kostet 33 Euro (plus Versandkosten).

Sie können es im DFG-VK-Shop bestellen.


Eindruckplakat

Unser Eindruckplakat können Sie zum Beispiel nutzen, um Veranstaltungen anzukündigen oder um bei Infoständen auf sich aufmerksam zu machen. Die freie Fläche können Sie selbst gestalten.

Größe: DIN A3

Herunterladen: Eindruckplakat als PDF


Material für die Aktion FRIEDEN BEGINNT HIER! Rüstungsexportkontrollgesetz JETZT!!

Unter dem Motto „FRIEDEN BEGINNT HIER! Rüstungsexportkontrollgesetz JETZT!" setzt sich Aktion Aufschrei für ein Rüstungsexportkontrollgesetz ein.

Machen Sie mit und unterstützen Sie unsere Aktion. Wir bieten Ihnen dafür kostenlos Poster, Postkarten und Aufkleber mit verschiedenen Motiven an. Diese können Sie ganz einfach per E-Mail bei pax christi bestellen. Nutzen Sie dazu unser Bestellformular.

 

 


Factsheet: Politische Grundsätze der Bundesregierung zu Rüstungsexporten

Die Politischen Grundsätze der Bundesregierung zu Rüstungsexporten wurden erstmals 1971 beschlossen. Inzwischen sind sie mehrfach abgeändert worden. Zuletzt geschah dies im Jahr 2019, denn die große Koalition hatte in ihrem Koalitionsvertrag 2018 eine „Schärfung“ dieser Grundsätze angekündigt.

Susanne Weipert, die Koordinatorin der Aufschrei-Kampagne, hat die überarbeiteten Grundsätze in einem Factsheet analysiert und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis.

Factsheet: Politische Grundsätze der Bundesregierung zu Rüstungsexporten (als PDF)


Auswertung des deutsch- französischen Abkommens über Rüstungsexporte

Am 23.10.2019 ist das „Abkommen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Französischen Republik über Ausfuhrkontrollen im Rüstungsbereich“1 im Bundeskabinett verabschiedet worden. Es handelt sich um ein Regierungsabkommen, das nicht der parlamentarischen Beratung und Zustimmung bedarf.

Die Koordinatorin der Aufschrei-Kampagne, Susanne Weipert, hat sich dieses Abkommen in näher angesehen und eine Auswertung dazu erstellt;

Auswertung des deutsch- französischen Abkommens über Rüstungsexporte (als PDF)


Unterrichtsmaterial zu Rüstungsexporten

Die pax-christi-Kommission Rüstungsexport hat Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe II zum Thema Rüstungsexporte zusammengestellt. Mit diesen Arbeitsblättern macht pax christi Basiswissen zu diesem Thema für Schüler*innen zugänglich, damit diese sich eine fundierte Meinung bilden und mitdiskutieren können.

Schüler'innen, Lehrer'innen und auch alle anderen Interessierten können sich das Material kostenlos herunterladen. Sie finden es auf der Webseite von pax christi unter Unterrichtsmaterial zu Rüstungsexporten.


Handreichung "Deutsche Rüstungsexporte"

Die Politologen Thomas Nielebock und Max Weber von der Universität Tübingen haben im Hinblick auf die Debatte in der Synode der württembergischen Landeskirche eine ausführliche Handreichung zum Thema deutsche Rüstungsexporte verfasst.

Herunterladen als PDF


Faltblatt: Explosive Ausfuhren - Munitionsexporte in deutscher Verantwortung

Otfried Nassauer, der Leiter des Berliner Informationszentrums für Transatlantische Sicherheit (BITS), hat ein sehr informatives Faltblatt zu deutschen Munitionsexporten erstellt. Sie können es hier herunterladen und ausdrucken.


Argumentationsbroschüre: Gute Gründe gegen den Waffenhandel

Die Argumentationsbroschüre der Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel! dreht sich unter anderem um den internationalen Rüstungsmarkt, um Fragen und Antworten zum Rüstungsexport, die Gesetzeslage, die deutsche Rüstungswirtschaft und um die Auswirkungen von Rüstungsexporten in den Empfängerländern. Hier finden Sie außerdem auch die  Postionen von Gewerkschaften und Kirchen.

Herunterladen: Gute Gründe gegen den Waffenhandel (PDF)


GebetsHilfe: Texte für den Weg zu gewaltfreien Konfliktlösungen

Diese Gebetshilfe mit einschlägigen Texten und Gebeten gibt Anregungen, wie Sie Rüstungsexporte zum Thema eines Gottesdienstes oder gemeinsamen Gebetes machen können. Das gemeinsame Gebet kann uns stärken und erleben lassen: Wir sind viele und teilen ein gemeinsames Ziel. Dieses Ziel  tragen wir vor Gott und durch unser politisches Engagement in die Gesellschaft.

Herunterladen: GebetsHilfe (PDF)


Karikaturen

Die folgenden Cartoons wurden der Aktion Aufschrei von den Karikaturisten freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Sie dürfen für Aktionen, die sich für einen Stopp der Rüstungsexporte einsetzen, kostenlos verwendet werden. Beachten Sie dabei unbedingt, dass im Bildnachweis alle Angaben (Name des Urhebers etc.) enthalten sind.

Zum Download einer Karikatur klicken Sie einfach auf das gewünschte Bild, um es zu vergrößern. Dann nochmal mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und "Grafik speichern unter" wählen.