Nachrichten

Nachrichten

Sie finden hier eine Liste aller Nachrichten.
Sie können die Menge einschränken: Durch Klick auf das rechts stehende Themenbereiche 
können Sie bestimmte Kategorien auswählen und die lange Liste thematisch eingrenzen,
um einen schnelleren Überblick zu bekommen.

image-1791

Weltweiter Waffenhandel wächst trotz Lieferkettenprobleme

Weltweit werden immer mehr Waffen verkauft. Auch die Coronapandemie konnte diesen Trend nicht stoppen. Das zeigen die jüngst veröffentlichten Zahlen des Stockholmer Friedensforschungsinstituts SIPRI.
image-1788

Schritte zum Rüstungsexportkontrollgesetz begrüßt, gravierendende Defizite beklagt

Die Kampagne „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!“ kritisiert das vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) vorgelegte Eckpunktepapier für das kommende Rüstungsexportkontrollgesetz scharf.
image-1786

Informationsstelle Militarisierung: Handbuch Rüstung

Die Informationsstelle Militarisierung (IMI) hat ein Handbuch zur deutschen Rüstungsindustrie veröffentlicht. Es zeigt auf, welche Rüstungsfirmen in welchen Regionen aktiv sind und was sie produzieren.
image-1785

Rüstungsexportkontrollgesetz - Eckpunkte vorgelegt

Am 13.10. wurden die Eckpunkte zum Gesetz der Presse zugespielt. Neben viel Licht, ein großer Schatten.
Pace-Flagge

Grüne gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Antrag für Bundesparteitag fordert vollständigen Exportstopp
image-1783

Keine Waffen in Kriegsgebiete

Die gestern bekannt gewordenen Rüstungsexportgenehmigungen des Bundessicherheitsrats u.a. nach Saudi-Arabien, in die Vereinigten Arabischen Emirate und Ägypten sind ein Schlag ins Gesicht all derjenigen, die den Versprechungen einer tatsächlich…
image-1780

Rüstungsexportkontrolle verschärfen, statt aufweichen!

Verteidigungsministerin Lambrecht ist dafür, die deutsche Rüstungsexportkontrolle zu lockern, um europäische Kooperationsprojekte „trotz“ deutscher Beteiligung attraktiver zu machen. Aufschrei-Sprecherin Christine Hoffmann widerspricht dem vehement.
image-1771

Aachener Friedenspreis 2022 im Zeichen der Menschenrechte

Unser Anwalt Holger Rothbauer und die Menschenrechtsorganisation Mwatana for Human Rights wurden am 1. September 2022 für ihre Arbeit geehrt.
image-1773

Ampel: Rüstungsexporte für fünf Milliarden Euro genehmigt

Wie die Bundesregierung in einer Pressemitteilung erklärt, hat sie nach vorläufigen Zahlen in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 Einzelgenehmigungen für die Ausfuhr von Rüstungsgütern im Wert von 5,28 Milliarden Euro erteilt.
image-1772

Rüstungsexportbericht 2021: Genehmigungswerte so hoch wie nie

Die Bundesregierung hat den Rüstungsexportbericht für das Jahr 2021 veröffentlicht. Demnach wurden im vergangenen Jahr Einzelgenehmigungen für Rüstungsexporte in Höhe von rund 9,4 Milliarden Euro erteilt.