8.5. - Aktion "8. Mai 1945 - 75 Jahre Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus"

Christine Hoffmann fordert den Stopp von Rüstungsexporten

Bei der Aktion "8. Mai 1945 - 75 Jahre Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus" haben mehrere Organisationen am 8. Mai 2020 eine Kundgebung am Brandenburger Tor in Berlin durchgeführt. Dabei hielt auch die Aktion-Aufschrei-Sprecherin Christine Hoffmann eine Rede. Sie kritisierte die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung, die keineswegs restriktiv sei. Vielmehr hätten der Wert der Genehmigungen für Rüstungsexporte im Jahr 2019 die Rekordwerte von 2015 noch einmal übertroffen.