Airbus Deutschland

EADS heißt seit 2014 Airbus Group und hat eine neue Struktur. Im neuen Teilkonzern Airbus Defence and Space (ADS) sind jetzt die bisherigen EADS-Teilkonzerne Airbus Military, Astrium und Cassidian zusammengefasst. Auch Airbus Deutschland ist jetzt Airbus Defence & Space zugeordnet.

Airbus ist neben Boeing der weltweit führende Flugzeugbauer und ein Tochterkonzern der EADS. Die Typenfamilie reicht vom kleinsten Airbus A318 bis zum Airbus A380, dem größten Passagierflugzeug der Welt. Die Endfertigung des Airbus erfolgt in Toulouse und Hamburg-Finkenwerder. Mit 22.000 Beschäftigen in Deutschland (weltweit 56.000) erzielte Airbus im Jahr 2006 einen Umsatz von 25.200 Milliarden EUR.

Militärproduktion
Die größte Rolle spielt der Militärtransporter A400M. Daneben gibt es aber auch weitere militärische Aribus-Varianten wie den A310 MRTT und A3330 MRTT sowie die leichten bis mittleren Transporterflugzeuge C-212, CN-235 und C-295 und die polnische EADS PZL.

Standorte (in Deutschland)
Bremen 3.500 Beschäftigte
Buxtehude 350 Beschäftigte
Hamburg
Lemwerder
Nordenham

Stade 1.600 Beschäftigte; hier werden auch Rumpfschalen aus Kohlefaser für den Eurofighter hergestellt
Varel

Adresse
Airbus Deutschland GmbH
Kreetslag 10
21129 Hamburg

Internet: www.airbus.com

Nachrichten