Nachrichten

Nachrichten

Sie finden hier eine Liste aller Nachrichten.
Sie können die Menge einschränken: Durch Klick auf das rechts stehende Themenbereiche 
können Sie bestimmte Kategorien auswählen und die lange Liste thematisch eingrenzen,
um einen schnelleren Überblick zu bekommen.

image-1771

Aachener Friedenspreis 2022 im Zeichen der Menschenrechte

Unser Anwalt Holger Rothbauer und die Menschenrechtsorganisation Mwatana for Human Rights wurden am 1. September 2022 für ihre Arbeit geehrt.
image-1770

Heckler & Koch höhlt eigene Waffenexportstrategie aus

Anlässlich der Hauptversammlung der Heckler & Koch AG fordert das Bündnis der Kritischen Aktionär*innen Heckler & Koch, dass der Kleinwaffenproduzent seine selbstgesetzte „Grüne-Länder-Strategie“ endlich glaubwürdig und konsequent umsetzt.
image-1714

Heckler & Koch: Gewinn 2021 stark gestiegen

Im letzten Jahr hat Heckler & Koch seine Profite deutlich steigern können. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Es spricht sogar von einem „der erfolgreichsten Geschäftsjahre der Firmengeschichte“.
image-1417

Verantwortungslose Umsetzung der Rüstungsexportgrundsätze durch Heckler & Koch

Anlässlich der am 31. August stattfindenden Hauptversammlung von Heckler & Koch fordern die Kritischen Aktionär*innen Heckler & Koch, dass der Kleinwaffenproduzent seine selbstgesetzte „Grüne-Länder-Strategie“ endlich glaubwürdig und konsequent umsetzt.
image-874

SWR1-Podcast zum H&K-Urteil

Podcast zum Nachhören: Link zum SWR-Beitrag über den Fall "illegale H&K-Waffenlieferungen nach Mexiko"
image-1480

Heckler-&-Koch-Prozess: Grässlin fordert effizientes Rüstungsexportkontrollgesetz

Am 11. Februar 2021 begann am Bundesgerichtshof in Karlsruhe das Revisionsverfahren wegen illegaler G36-Gewehrexporte von Heckler & Koch nach Mexiko. Aufschrei-Sprecher Jürgen Grässlin setzt einige Hoffnung in die Verhandlungen.
image-1497

Heckler & Koch vor dem höchsten deutschen Strafgericht

Am 11. Februar 2021 verhandelt der Bundesgerichtshof die Revision im Fall der illegalen Rüstungsexporte von Heckler & Koch nach Mexiko. Der Prozess macht einmal mehr die gravierenden Schwächen des deutschen Rüstungsexportkontrollsystems deutlich.
image-1507

Drittländer: Verwaltungsgericht bestätigt Exportverbot von Kleinwaffen

Das Verwaltungsgericht in Berlin hat ein von der Bundesregierung verfügtes Verbot, Kleinwaffen nach Südkorea, Indonesien und Singapur zu exportieren, bekräftigt. Geklagt dagegen hat Medienberichten zufolge Heckler & Koch.
image-888

Heckler & Koch: Revision vor BGH

Pressemitteilung zur Verhandlung über die illegalen Waffenexporte von Heckler & Koch nach Mexiko vor dem Bundesgerichtshof.
image-647

NS-Skandal bei Heckler & Koch: Kritische Aktionär*innen fordern Neuorientierung

Nachdem die Nazi-Vergangenheit des Firmengründers von Heckler & Koch bekannt wurde, fordern die kritischen Aktionär*innen unter anderem einen unabhängigen Historikerbericht zur Firmengeschichte und die Erweiterung des Opferfonds.